Herzlich willkommen

zum

Resilienz-training

Resilienz ist das „Immunsystem der Psyche“. Es ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und gestärkt aus schwierigen Zeiten hervorzugehen. In Zeiten anhaltender Belastung oder in akuten Krisen kann dieses Immunsystem geschwächt sein, wir fühlen uns hilflos, überfordert und vielleicht auch krank.


Die gute Nachricht ist: Resilienz können wir zu jedem Zeitpunkt unseres Lebens (neu) lernen und unser seelisches Immunsystem stärken – gegen Stress, Depression und Burnout. Im Rahmen von Workshops, Kursen und individuellen Formaten bietet Peter + Frei Resilienz-Trainings an, in denen wir uns den wesentlichen Säulen innerer Widerstandskraft widmen und den Zugang zu unseren Ressourcen herstellen.

Was uns stark macht

Peter + Frei, das sind:

 

Christiane

Petersen

ist seit 2011 zertifizierter Business-Coach und ausgebildete Business-Trainerin. Als Resilienz-Trainerin gibt sie Workshops, Seminare und Einzel-Coachings für Menschen, die etwas verändern wollen:

ihr Arbeits- oder Privatleben stärker nach den eigenen Bedürfnissen gestalten, neue Ziele stecken, alte Muster überwinden – oder sich einfach wohler, freier und stärker fühlen.

Prisca

Freitag

ist Resilienz-Coach und -Trainerin und Systemische Beraterin. Sie ist außerdem bei "Menschenkenner" für Führungskräfte- und Resilienztrainings zuständig und seit Sommer 2021 Coach im Hamburger Coachingprogramm.
In Workshops, Seminaren und Individualcoachings unterstützt sie Menschen und Organisationen dabei, Ressourcen zu generieren und Potenziale zu entfalten.

 

Termine

Resilienz-AbendKurs

ab 24.08.2022 jeden 2. Mittwoch, 18.30, 1,5 bis 2 Std.

Termine + Inhalte

24.08.2022 -  Resilienz und Krise

07.09.2022 -  Stress + Körper
21.09.2022 -  Energie und Ressourcen
05.10.2022 -  Gefühle und Bedürfnisse
19.10.2022 -  Grenzen
02.11.2022 -  Kommunikation
16.11.2022 -  Glaubenssätze
30.11.2022 -  Bindung
14.12.2022 -  Ziele

Wo?

Der raum

Bahrenfelder Straße 59, 22765 Hamburg

raum-ottensen.de


Der raum liegt im Hinterhof, zu erreichen über den Parkplatz neben KONUS an der Eulenstraße.

9 Termine, 249 Euro (zzgl. MwSt)

draussen01.jpg

2 Workshops in Mecklenburg-Vorpommern

Peter + Frei veranstaltet im Herbst und Winter 2022/2023 Resilienz-Workshops zur Vermittlung von Basis-Kenntnissen und Aufbau persönlicher Resilienz.

 

Wir werden uns mit den Faktoren beschäftigen, die uns resilient und flexibel im Umgang mit den Herausforderungen des Lebens machen. Ziel ist es, den eigenen Zugang zu diesen inneren Kraftquellen zu stärken und Impulse zu setzen für einen achtsamen Umgang mit uns selbst.

Resilienz – Basis + Aufbau

Basis: 7. bis 9.11.2022

Aufbau: 1. bis 3.2.2023

Wo?

Mecklenburg-Vorpommern

Für Bildungsurlaub anerkannt

lighthouse-g41f1c83b3_1920.jpg

Resilienz entwickeln | Juni 2023

Peter + Frei veranstaltet im Juni 2023 erneut einen Resilienz-Workshop im Haus Eckart auf Amrum. Wir werden uns mit den Faktoren beschäftigen, die resilient und flexibel im Umgang mit den Herausforderungen im privaten und beruflichen Kontext machen.

7-Tage Amrum im Juni

Wann? 11. - 17.6. 2023

Wo? Haus Eckart, Amrum

Für Bildungsurlaub anerkannt

 

Resilienz stärken

 

Referenzen

Unsere Kunden

Das sagen andere

über das Peter + Frei Resilienz-training

Eva Botzenhart

Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft

WhatsApp Image 2020-08-06 at 11.59.20.jp

„Die Teilnahme an Euren Trainings hat sich für mich sehr gelohnt. Ich bin mir meiner eigenen Arbeitshaltung bewusster, mein Umgang mit Stress ist gesünder geworden. Die bei Euch gewonnenen Erkenntnisse ziehen sich mittlerweile durch meinen Alltag – eigentlich fast jeden Tag unter irgendeinem besonderen Aspekt.“

Inga Meißner

Freiberuflerin

ba1e2b88-89e0-4df9-94f1-29eea03149aa.jpg

„Ich habe bei Eurem Workshop sehr persönliche und spannende Einblicke zu „meinen“ Themen bekommen und konkrete Anregungen für den Alltag mitgenommen. Besonders gefallen haben mir das sofortige Wohlfühlklima, die herzliche, wertschätzende und sehr persönliche Atmosphäre und Eure Kompetenz, gepaart mit Humor. Ich nehme sehr viel mit :-).“

Christina Müller-Steffens

Physiotherapeutin, Inhaberin Therapiezentrum an der Marzipanfabrik

christina.jpg

„Durch Peter + Frei habe ich gelernt, den Fokus mehr auf mich zu lenken und nicht nur nach außen zu richten. Meine Konzentration gilt nun der Stärkung meiner Fähig- und Fertigkeiten und Ressourcen. Das stärkt mich für herausfordernde Situationen. In Bezug auf meine Patienten versuche ich ihnen zu verdeutlichen, was für Möglichkeiten sie auch mit ihren Dysfunktionen haben. Ich appelliere an Stärke und stelle nicht die Einschränkungen in den Vordergrund.“

Das Therapiezentrum an der Marzipanfabrik (www.therapiezentrum-marzipanfabrik.de) ist Kooperationpartner von Peter + Frei.

Peter Winzer

Architekt

IMG_3364.png

„Durch die Teilnahme an Eurem Workshop ist mir mein Umgang mit den Themen Grenzen und Stress viel bewusster geworden. Ich kann schneller und sensibler auf entsprechende Situationen reagieren und kann frühzeitiger gegensteuern. Euer Training war sehr gut dosiert (Abwechslung zwischen Informationstransport und Übungen) und sehr abwechslungsreich, auch dadurch, dass Ihr es zu zweit geleitet habt.“

Stefan Röhr-Kramer

Architekt und Stadtplaner

IMG_20180704_215434.jpg

„An Eurem Kursprogramm gefällt mir besonders, dass Ihr einen Rund-Um-Blick bietet: z.B. vom Energiehaushalt über Stress und Glaubenssätze bis zu einem gesundem Schlaf. Vor allem herrscht eine Atmosphäre, in der alle schnell die Scheu verlieren, auch mal über wirklich private Themen zu sprechen. Durch meine Beschäftigung mit dem Thema Resilienz hat sich viel für mich verändert und verbessert.“

Gabriele Oeynhausen

Führunngskraft

web_Foto.jpg

„Euer Resilienzkurs im Frühjahr 2022 hat mir, nach einer Zeit mit vielen Einschränkungen, eine Menge neuer Blickwinkel und Erkenntnisse ermöglicht und ich freue mich darauf, einige der für mich formulierten Ziele auszuprobieren und umzusetzen.
Ihr bietet mit Eurem Kurs eine ganz besonders wertvolle Kombination von themenbezogener Information und Wissensvermittlung einerseits und einladender Gesprächsatmosphäre andererseits an. Die aus den Übungen und Gesprächen mitgenommenen Ideen kann ich - auch mit Hilfe der kontinuierlich bereitgestellten Protokolle zu den Kursabenden-immer wieder nachvollziehen und werde von dem gut (auf-)gefüllten Werkzeugkasten sehr profitieren, vielen Dank!.“