in Schleswig-Holstein

Resilienz-Wochenende

VOM 23. bis 25. Oktober 2020

Herzlich willkommen

zum

Trainings-Ziele

+ Deine innere Widerstandskraft stärken
+ Körperliche und psychische Gesundheit verbessern
+ Steigerung Deines Energie-Levels

+ Gelassenheit und Soveränität im Umgang mit Stress

Peter + Frei lädt im Herbst 2020 zu einem Resilienz-Wochenend-Workshop ein. Von Freitag bis Sonntag beschäftigen wir uns intensiv mit den Faktoren, die resiliente Menschen auszeichnen. Ziel ist es, unseren eigenen Zugang zu diesen inneren Kraftquellen zu stärken und nachhaltige Impulse zu setzen für einen achtsamen Umgang mit uns selbst – insbesondere in der Krise. Im Rahmen des Workshops widmen wir uns folgenden Fragen:

Was ist Stress? Und welche Auswirkungen hat er auf Psyche und Gesundheit?

Wie gehe ich am besten mit Sorgen und Unsicherheiten zu Corona-Zeiten um?

Was sind meine Ressourcen? Und wo benötige ich noch welche?

Wie setze ich Grenzen und schaffe Freiräume?

Was sind meine Gefühle und Grundbedürfnisse?

Was sind meine Glaubenssysteme und Wertvorstellungen?

Wie kann ich auch jetzt mein Leben stärker nach meinen eigenen Bedürfnissen gestalten?

Und was kann ich tun, damit ich besser schlafe?

Das Programm besteht aus theoretischem Input zu oben genannten Themen sowie praktischen und Reflexionsübungen. Wir richten das Resilienz-Wochenende nach den Bedürfnissen unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus, Zeiten für Pausen, Spaziergänge oder ähnliches sind darin eingeplant.

Der ort

DEINE TrAINErinnen

Christiane Petersen

ist seit 2011 zertifizierter Business-Coach und ausgebildete Business-Trainerin. Als Resilienz-Trainerin gibt sie Workshops, Seminare und Einzel-Coachings für Menschen, die etwas verändern wollen:

ihr Arbeits- oder Privatleben stärker nach den eigenen Bedürfnissen gestalten, neue Ziele stecken, alte Muster überwinden – oder sich einfach wohler, freier und stärker fühlen.

PRISCA FREITAG

arbeitet als Business-Coach, Resilienz-Trainerin und Systemische Organisationsberaterin. Sie ist bei außerdem bei MENSCHENKENNER (Systemische Organisations- und Personalentwicklung) für Führungskräfte- und Resilienztrainings zuständig.
In Workshops, Seminaren und Individualcoachings unterstützt sie Menschen dabei, aus Problemen Ziele zu formulieren und sie zu erreichen.

AUF EINEN BLICK

SEMINARZEITEN

Freitag: 15.30h – ca. 18.30h

Sonnabend: 9.45h – ca. 18.45h

Sonntag: 9.45h – ca. 16h

TEILNEHMER

max. 15 Teilnehmer/innen

INVESTITION

690,00 EUR (+ MwSt.)

(Darin enthalten sind 2 Trainingstage, 2 Übernachtungen im Einzelzimmer sowie Verpflegung)

 

Early Bird Frühbucher-Preis bis 27.09.2020:

650,00 EUR (+ MwSt.)

SEMINARORT

Gäste- und Tagungshaus „Hof am Wege“

(nahe Bosau am Plöner See)

Hans-Heinrich-Sievert-Str. 15, 23715 Liensfeld

www.hofamwege.org

Das sagen andere

über das Peter + Frei Resilienz-training

„Euer Angebot zieht sich durch mein Arbeits- und Privatleben - eigentlich immer wieder und fast jeden Tag unter irgendeinem besonderen Aspekt.“

Eva Botzenhart, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft

Die Beschäftigung mit dem Thema Resilienz und meiner inneren Widerstandskraft lohnt sich für mich – vor allem innerhalb eurer Workshop-Angebote, denn ihr bietet den richtigen Rahmen für eine derartige Reflexion. Ihr sorgt mit immer neuen Aspekten dafür, dass ich Lust habe, mich mit meiner Resilienz zu beschäftigen. Seitdem bin ich mir meiner eigenen Arbeitshaltung bewusster, ich mache den Rücken mehrmals am Tage gerade, sozusagen. Ich merke schneller, dass ich gestresst bin, hole tief Luft oder stehe auf und drehe eine Runde durchs Büro. Und wenn ich mir wieder sehr allein auf der Welt vorkomme, erinnere ich mich an die wunderbare Netzwerk-Aufgabe, anhand derer ich mir selbst zeigen konnte, wie viele tolle Menschen es in meinem Leben gibt. Und so zieht sich euer Angebot durch meinen Arbeitsalltag und mein Privatleben - eigentlich immer wieder und fast jeden Tag unter irgendeinem besonderen Aspekt.

„An Eurem Kursprogramm gefällt mir besonders, dass Ihr einen Rund-Um-Blick bietet: vom Energiehaushalt über Stress und Glaubenssätze bis zu gesundem Schlaf.“

Stefan Röhr-Kramer,  Architekt + Stadtplaner

Vor fünf Jahren war ich aus beruflichen Gründen am Rande eines Burnouts. Das Thema Resilienz bietet ein "Lernprogramm", mit dem ich mich systematisch meiner Haltung widmen kann. An Eurem Kursprogramm gefällt mir besonders, dass Ihr einen Rund-Um-Blick bietet: Vom Energiehaushalt über Stress und Glaubenssätze bis zu einem gesundem Schlaf werden alle Facetten behandelt. Ihr stellt Verbindungen zwischen den Themen her, so dass für mich ein wertvoller Gesamtkomplex entstanden ist. In Euren Veranstaltungen bietet Ihr eine gute Mischung aus Theorie und Praxis, aus Zuhören, Mitmachen und Übungen zum Trainieren. Vor allem aber herrscht bei Euch eine Atmosphäre, in der alle (ich glaub, das kann ich sagen) die Scheu, über ja wirklich private Themen zu sprechen, schnell verlieren. Das liegt an Eurer offenen, wertschätzenden und gleichzeitig kompetenten, aber nie dozierenden Art. Für mich war das das Herzstück, die Abende waren dadurch für mich immer eine "quality time“. Durch meine Beschäftigung mit dem Thema Resilienz hat sich viel für mich verändert: Ich kann mit dem Druck von außen souveräner und gelassener umgehen, phasenweise Belastungen einordnen, kurzzeitig aushalten und Ausgleiche schaffen. Von dem Burnout von vor fünf Jahren bin ich weit, weit weg - weiss aber auch, dass ich am Ball bleiben muss!

„Ich habe durch Eure Hilfe bestimmte Themen überhaupt gefunden (Stichwort Glaubenssätze etc) und konkrete Anregungen für den Alltag bekommen.“

Inga Meißner

 

„Euer Resilienz-Training ist für mich interessant, weil es mir einen Zugang zu meinen eigenen Ressourcen verschafft und mich in meinem Alltag stärkt. Ich nehme mir Zeit für mich und merke, dass ich mir damit selbst etwas Gutes tue. Besonders gefallen hat mir von Anfang an das sofortige Wohlfühlklima, die warme, herzliche, wertschätzende und sehr persönliche Atmosphäre und Eure Kompetenz gepaart mit Humor. Ihr bringt Inhalte auf den Punkt und nehmt dabei auf individuelle Bedürfnisse Rücksicht. Rückblickend habe ich bei Eurem Workshop sehr persönliche, neue und spannende Einblicke zu „meinen“ Themen bekommen, habe durch Eure Hilfe bestimmte Themen überhaupt gefunden (Stichwort Glaubenssätze etc) und konkrete Anregungen für den Alltag bekommen. Ich nehme sehr viel mit :-). Das sickert immer noch nach und taucht dann im Alltag an den passenden Stellen wieder auf (da war doch was!).“

„Euer Euer Training war sehr gut dosiert und hat Raum gegeben, Themen in Einzel- oder Teamgesprächen in entspannter Atmosphäre weiterzuführen.“

Peter Winzer, Architekt

In der häufig sehr hektischen Arbeitswelt suche ich nach Mechanismen und Tools, die mir helfen, Stress nicht zu nah an mich heranzulassen und Wege zu finden, gesund mit den äußeren Einflüssen zu leben und umgehen zu können. Dazu gehört für mich auch das Schaffen von Räumen, um sich auf sich selbst fokussieren zu können. Dies verbinde ich mit Resilienz. Euer Training war sehr gut dosiert (Abwechslung zwischen Informationstransport und Übungen) und hat zudem Raum gegeben, Themen in Einzel- oder Teamgesprächen in entspannter Atmosphäre weiterzuführen. Das Wochenendseminar auf dem Land war dabei ein sehr guter Rahmen. Mir hat auch gefallen, dass der Kurs von zwei Trainerinnen geleitet wurde, das führte zu einer abwechslungsreichen Programmführung. Ich habe den Eindruck, dass durch die Teilnahme an Eurem Workshop das Thema Grenzen und Stress für mich präsenter geworden ist. Ich reagiere schneller und sensibler auf entsprechende Situationen und kann frühzeitiger gegensteuern, sofern das notwendig wird. Außerdem habe ich die Meditation am Morgen für mich entdeckt und versuche diese möglichst häufig in den Alltag einzubinden.

DEIN START

Kontakt

Peter + Frei

Christiane Petersen und Prisca Freitag

Bleickenallee 6

22763 Hamburg

resilienz@peter-und-frei.de

Christiane Petersen: +49 178 4576852

Prisca Freitag: +49 179-1226342

  • Facebook
  • Instagram

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  © 2019 Peter + Frei